Ersatzwiderstände

Erweiterte Widerstandsschaltungen

Komplexere Schaltungen werden über Zwischenschritte (Ersatzwiderstände) aufgelöst. Einige Erklärungen findet ihr auch hier.

Erweiterte Reihenschaltung Erweiterte Parallelschaltung
Parallel- und Reihenschaltung Reihen- und Parallelschaltung
bild05 (5K) bild06 (5K)
  1. Gesamtstrom fließt über R3
  2. U1 an R1 = U2 an R2
  3. U3 an R3 = Rest, welchen R1 oder R2 von U übriglassen
  4. R1 und R2 können zusammengefasst werden (Ersatzwiderstand R12):

formel07 (1K)

formel26 (1K)

  1. Gesamtspannung U liegt an R1
  2. I1 über R1 ; I23 über R2 und R3
  3. U2 = I23 * R2 und U3 = I23 * R3
  4. U2 = I23 * R2 und U3 = I23 * R3
  5. R2 und R3 können zusammengefasst werden (Ersatzwiderstand R23):
  6. formel08 (1K)

    formel27 (1K)

Berechnungen zur Erweiterten Reihenschaltung

   
    Das Feld, in das du klickst wird dann neu berechnet, 
    wenn für die Berechnung die nötigen Zahlenwerte vorliegen. 
    Die Reihenfolge der Berechnung kann unterschiedlich sein:
Berechne den Teilwiderstand 1: R1 = U12 / I1 R1 = Ω
Berechne den Teilwiderstand 2: R2 = U12 / I2 R2 = Ω
Berechne den Teilwiderstand 3: R3 = U3 / I3 R3 = Ω
Berechne den Ersatzwiderstand: R12 = 1 / ( 1/R1 + 1/R2) R12 = Ω
Berechne den Gesamtwiderstand: Rg = R12 + R3 Rg = Ω
Rg = Ug / Ig
Berechne den Gesamtstrom: Ig = I3 = U3 / R3 Ig = A
Ig = Ug / Rg
Ig = I1 + I2
Berechne den Teilstrom 1: I1 = Ig - I2 I1 = A
I1 = U1 / R1
Berechne den Teilstrom 2: I2 = Ig - I1 I2 = A
I2 = U2 / R2
Berechne die elektrische Spannung: U = Ig * Rg U = V
Berechne die elektrischen Teilspannungen: U12 = Ig * R12 U12 = V
U3 = I1 * R1
U3 = V

Endergebnis:

    Gelöst ist die Aufgabe, wenn hier das Lösungsbild mit allen Zahlenwerten erscheint. 

Berechnungen zur erweiterten Parallelschaltung

   
    Das Feld, in das du klickst wird dann neu berechnet, 
    wenn für die Berechnung die nötigen Zahlenwerte vorliegen. 
    Die Reihenfolge der Berechnung kann unterschiedlich sein:
Berechne den Teilwiderstand 1: R1 = U / I1 R1 = Ω
Berechne den Teilwiderstand 2: R2 = R23 - R3 R2 = Ω
R2 = U2 / I23
Berechne den Teilwiderstand 3: R3 = R23 - R2 R3 = Ω
R3 = U3 / I23
Berechne den Ersatzwiderstand: R23 = R2 + R3 R23 = Ω
R23 = U / I23
Berechne den Gesamtwiderstand: Rg = R1 + R23 Rg = Ω
Rg = U / Ig
Berechne den elektrischen Teilstrom1: I1 = U / R1 I1 = A
Berechne den elektrischen Teilstrom2: I23 = U / R23 I23 = A
Berechne den elektrischen Strom: Ig = U / Rg Ig = A
Ig = I1 + I23
Berechne die Gesamtspannung: U = U1 + U2 U = V
U = Ig * Rg
Berechne die Teilspannung 1: U2 = U - U3 U2 = V
U2 = I23 * R2
Berechne die Teilspannung 2: U3 = Ug - U2 U3 = V
U2 = I23 * R3

Endergebnis:

    Gelöst ist die Aufgabe, wenn hier das Lösungsbild mit allen Zahlenwerten erscheint.