Drehstrom Rechenbeispiele

Das Wesen des Drehstromes

Drehstrom ist Wechselstrom auf drei Phasen (Außenleitern). Die Verbraucher teilen sich die Gesamtleistung in drei Strängen.

Die drei Spannungen liefern ihre Ströme in einem zusammenhängenden System, dem Drehstromsystem ab.

Winkelfunktion und Verkettungsfaktor

cos30° aus der Sechseckkonstruktion

Der Verkettungsfaktor aus dem Drehstromsystem

Was dreht eigentlich am Strom?

Drehstromverbraucher

für SymmetrieStrang
(1~)
Gesamt
(3~)

Drehstrom Störfälle

Ausfall einer PhaseStrang
(1~)
Gesamt
(3~)