Leitungsschutz

Wie schaltet eine Sicherung aus?

  • bei Nennstrom → gar nicht
  • bei größeren Strömen → umso schneller
    1. bevor die Aderisolation Schaden nimmt
    2. bei Kurzschluss sofort (innerhalb von 0,1s)

Stromgrenzen

Sicherungskennlinie

Weil der Zeitmaßstab und der Strommaßstab sehr groß ist, wird in der Praxis ein logarithmischer Maßstab für das Diagragmm verwendet.

Messreihe

Bestimmung der Auslösezeit bei verschiedenen Strömen am Beispiel der drei Leitungsschutzschalter und der Schmelzsicherung.

Auswertung

Die Ergebnisse für drei thermische Auslöser von 2A Leitungsschaltern der Type B, C und D im Vergleich zur errechneten Grenzkurve eines 0,5mm2 Cu-Leitung.