Leitungen

Allgemeines

Alle Leitungen müssen den ÖVE - Bestimmungen entsprechen ( = mit Kennfaden).

Arten

Leitungen für feste Verlegung

  • eindrähtig
  • mehrdrähtig
  • feindrähtig

bewegliche Leitungen

  • feindrähtig
  • feinstdrähtig
  • Lahnlitze

Aufbau

Der Strom fließt in einer Ader. Mehrere Adern in einer gemeinsamen Umhüllung sind mehradrige Leitungen.

Installationsleitung Normquerschnitte in mm2
0,34 - 0,5 - 0,75 - 1
1,5 - 2,5 - 4 - 6 - 10 - 16
25 - 35 - 50 - 70 - 95 - 120 - 150 - 180 - 240
DrähteDrahtdurchmesser in mm
  • Kupferlackdrähte
  • Widerstandsdrähte
  • Klingel- bzw. Telefondrähte

Die Bezeichnungen richten sich eigentlich nach der Anzahl der Isolationsschichten:

Ader

Ader (8K)

nur eine Isolationsschicht - muss daher in Isolierrohr verlegt werden

Schlauchleitung

Schlauchleitung (11K)

zwei Isolationsschichten, kann daher allein verlegt werden

Mantelleitung

Mantelleitung (13K)

besserer mechanischer Schutz und feuchteresistent durch zusätzliche Isolierung (Hohlräume zwischen den Adern aufgefüllt)

Kabel

Kabel (16K)

sehr stark isoliert und mechanisch geschützt; unsichtbar im Boden verlegt, daher gut gekühlt ( = stark belastbar); zur Energieversorgung für Haushalte

Leitungen für feste Verlegung

In trockenen Räumen

PVC-Aderleitung zur Verlegung im Rohr aP oder uP Nationales Kurzzeichen Harmonisierte Bezeichnung
Ye 1,5 H07V-U 1,5
Yf 2,5 H07V-K 2,5
Ym 25 H07V-R 25
PVC-Stegleitung zur Verlegung in und unter Putz YMSteg YMSteg-J 3x1,5

In trockenen Innenräumen sowie im Freien

PVC-Mantelleitung zur Verlegung aP, iP oder uP Nationales Kurzzeichen Harmonisierte Bezeichnung
YM -J 4x1,5 A05VV-U 3G1,5
- A05VV-R 5G16

als selbsttragende Leitung im Freien

PVC-Mantelleitung mit Tragseil Nationales Kurzzeichen Harmonisierte Bezeichnung
YMT -O 4x4 -

Bewegliche Leitungen

In trockenen Räumen

PVC-Aderleitung zur Verlegung im Rohr aP oder uP Nationales Kurzzeichen Harmonisierte Bezeichnung
Yf 2,5 H07V-F 2,5
PVC-Schlauchleitung bei leichter mechanischer Beanspruchung zum Anschluss leichter beweglicher Geräte YML -O 2x0,75 H03VV-F 2x0,75

In trockenen und feuchten Innenräumen und im Freien

Mittlere PVC-Schlauchleitung für Haushaltsgeräte und Werkstattgeräte bei mittlerer Beanspruchung Nationales Kurzzeichen Harmonisierte Bezeichnung
YMM -J 3x1,5 H05VV-F 3G1,5

In trockenen und feuchten Innenräumen und im Freien, sowie in explosionsgefährdeten Räumen

Schwere Gummischlauchleitung für Geräte in gewerblichen und landwirtschaftlichen Betrieben und auf Baustellen Nationales Kurzzeichen Harmonisierte Bezeichnung
GMSuö-J5x4 H07RN-F 5G4