Darstellung in drei Ansichten

Allgemein

Die Darstellung eines Werkstückes ist im wahrsten Sinne des Wortes "Ansichtssache".

Die Ansichten oder die Betrachtungsebene soll so gewählt werden, dass möglichst keine unsichtbaren Kanten gezeichnet werden müssen.

Viele sich kreuzende Linien unterschiedlicher Qualität machen eine Zeichnung nicht gerade übersichtlicher.

Aufgabe

Schablonen

Aufgabenstellung

Die beiden Schablonen aus CuZn40 (Messing) sind im Massstab 1:2 gezeichnet, die Dicke beträgt jeweils 2mm.

Zeichne beide Werkstück auf ein Blatt im Mastab 1:1. Bemaße die Werkstücke normgerecht.

Schablonen

Lösung

pdf (1K) Schablonen

Aufgaben

Passstück

Aufgabenstellung 1

Das Passstück aus Fe360 ist in isometrischer Darstellung im Massstab 1:2 gezeichnet.

Zeichne das Werkstück im Mastab 1:1 in drei Ansichten und bemae es normgerecht.

Passstck (19K)

Für die Funktion des Werkstückes sind Lage und Größe der Führungsnut und der Bohrungen von besonderer Bedeutung.

Lösung 1

pdf (1K) Passstück

Aufgabenstellung 2

Zeichne das Werkstück im Mastab 1:1 in zwei Ansichten, überlege dir die beste Lage und bemaße es normgerecht.

Befestigungswinkel

Aufgabenstellung

Der Befestigungswinkel aus Fe410 ist in zwei Ansichten im Massstab 1:2 gezeichnet.

Zeichne das Werkstück im Mastab 1:1 und konstruiere die Draufsicht. Bemaße das Werkstück normgerecht.

Befestigungswinkel

Lösung

pdf (1K) Befestigungswinkel

Passschiene

Aufgabenstellung

Die Passschiene aus Fe410 ist in zwei Ansichten im Massstab 1:2 gezeichnet.

Zeichne das Werkstück im Mastab 1:1 und konstruiere die Draufsicht. Bemaße das Werkstück normgerecht.

Passschiene

Lösung

pdf (1K) Passschiene

weitere Aufgaben

Nutenstein

Stellen Sie den Nutenstein in drei Ansichten dar und bemaßen Sie ihn normgerecht.

Z-Stück:

Zeichnen Sie das Z-Stück in drei Ansichten und bemaßen Sie normgerecht.

Spulenkörper

Zeichnen Sie den Spulenkörper in drei Ansichten und bemaßen Sie ihn normgerecht.

Zwischenstück

Stellen Sie das folgende Zwischenstück in drei Ansichten dar und bemaßen Sie es normgerecht.

Zusammenfassung

Üblich sind die folgenden Ansichten
von vorne⇒ Aufriß
von oben⇒ Grundriß
und von links⇒ Kreuzriß

Andere Ansichten werden normalerweise mit dem Wort "Detail" gezeichnet, wenn die normale Darstellung noch zu wenig Klarheit bringen sollte.